• Wie nehme ich richtig ab
  • Wie nehme ich schnell ab
  • Wie nehme ich ab

Wie nehme ich schnell ab?

Tipps zum schnell Abnehmen! Erfahre – hier und jetzt – wie Du mit diesen Abnehmlösungen schnell und dauerhaft abnehmen kannst.

Du fühlst Dich unattraktiv und willst möglichst schnell abnehmen?

Du fragst Dich: Wie nehme ich schnell ab?

Nun, auf dieser Seite präsentieren wir Dir LÖSUNGEN für Dein Gewichtsproblem!

Inhaltsverzeichnis von www.wie-nehme-ich-schnell-ab.org

  • Wie nehme ich schnell ab - 1 Trick zum Abnehmen
  • Wie bekomme ich einen flachen Bauch?
  • Schnell viel Abnehmen mit diesem Trick
  • Schnell und effektiv Abnehmen mit diesen komischen Tipps
  • Wie nehme ich am schnellsten ab? Trick für schnelle Fettverbrennung
  • Abnehmen durch Hypnose - Abnehmen mit Köpfchen
  • Schnell Abnehmen am Bauch mit diesen 5 Tipps
  • Abnehmen ohne Kohlenhydrate - Machen Kohlenhydrate fett?
  • Abnehmen leicht gemacht - Essensplan zum Abnehmen und Fett verbrennen
  • TIPP: Angebote - Abnehmen leicht gemacht!




  • Wie nehme ich schnell ab - 1 Trick zum Abnehmen

    Wie nehme ich schnell ab 1 komischer Tipp zum schnell Abnehmen!

    Vielleicht hast Du bereits einige Diäten ausprobiert und Abnehmprogramme, dubiose Abnehmpillen oder nutzlose Bücher/Zeitschriften gelesen. Im Endeffekt weißt Du bereits, dass herkömmliche Trend-Diäten nicht funktionieren.

    Denn was passiert, wenn Du eine Crash-Diät machst? Es ist ganz einfach:

    Schritt 1: Sobald Du anfängst eine Diät zu machen – beginnst Du – Dir etwas vorzuenthalten. Sobald Du Dir etwas vor enthältst passiert was? Dein Körper bekommt weniger Nahrung. Also nutzt er was von dem Fett, das Du angesammelt hast und natürlich nimmst Du dann dadurch ab.

    Schritt 2: Nach einer gewissen Zeit der Gewichtsreduzierung kommt der Punkt, an dem Du es satthast, Dir etwas vorzuenthalten und zu leiden ... und was machst Du dann? Du bekommst Fressattacken!

    Schritt 3: Und wenn das passiert, nimmst Du die eben verlorene Kilos wieder zu und meistens sogar noch ein paar mehr.

    Denn wenn Du auf Diät gehst, wo Du ja nur in dieser Kalorienwelt lebst, da passiert etwas ganz Simples: Dein Körper weiß, dass er seine Energien aufsparen muss, also wird er besser darin, Fett anzusammeln.

    Wenn Du also irgendwann mal wieder anfängst zu essen, ist Dein Stoffwechsel so weit unten, dass Du viel weniger essen musst, um viel schneller wieder zuzunehmen.

    Eine gesunde Diät (Betonung auf GESUND) ist zwar ein wichtiger Bestandteil beim schnell Abnehmen, aber es reicht einfach nicht. Es gibt Deinem Körper niemals das volle Maß an Gesundheit und Energie, welcher er aber benötigt.

    Lies weiter und Du wirst die Wahrheit erfahren, denn ... es ist nicht Deine Schuld.

    Ob Du es glaubst oder nicht – aber die Diätindustrie möchte gar nicht dass Du abnimmst! Warum auch? Denn sie würden damit einen gut zahlenden Kunden verlieren. Abnehmen ja, aber kein dauerhafter Gewichtsverlust!

    Denn schließlich ist die Produktpalette der Diätindustrie riesig und oft stecken hinter den verschiedenen Angeboten auch die gleichen Firmen. Übergewicht ist ein großes Problem in unserer Gesellschaft und längst zu einem Millionengeschäft geworden.

    Aus eigener Erfahrung weiß ich wie schwierig es ist, eine schnelle und dauerhafte Lösung für das Abnehmen zu finden. Vor allem deshalb, weil man überall mit Informationen bombardiert wird – sei es aus Klatschzeitschriften, Fernsehwerbung oder dem Supermarktregal.

    Hinzu kommen Frustration und Heißhungerattacken und am Ende ist man unglücklicher als zuvor. Das geht sehr auf die Psyche! Wenn es Dir wie den meisten anderen Menschen geht, dann hast Du Schwierigkeiten dabei, eine schlanke Linie zu behalten. Oder Du nimmst mit dem Alter zu.

    Vielleicht ist Dein Übergewicht auf Deinen ganzen Körper verteilt oder in einigen Problemzonen wie Deinem Bauch, Beine oder Po. Und wie bei so vielen Dingen, mit denen Du Dich bisher herumgeschlagen hast, gibt es auch hier eine DAUERHAFTE Lösung, die Dir helfen könnte – nur Du weißt noch nichts davon.

    Was wäre, wenn ich Dir JETZT sage, dass all das bald Vergangenheit sein wird?

    Wie Dein neues Leben mit einer Traumfigur aussehen könnte

    Stell Dir vor Du kannst auf natürliche und einfache Weise schnell abnehmen. Wie fühlst Du Dich dann?

    - Du hast mehr Energie und fühlst Dich fit und attraktiv. Du kannst endlich stolz sein auf Deine Traumfigur.

    - Deine Freunde und Bekannte sind begeistert und wollen unbedingt wissen, wie Du das gemacht hast.

    - Und das Wichtigste: Du steigerst Deine Gesundheit und Dein Wohlbefinden. Du bist glücklich und zufrieden und kannst Dein Leben mehr genießen.




    Wie bekomme ich einen flachen Bauch?

    Wie bekomme ich einen flachen Bauch Übungen für einen flachen Bauch. Ein effektives Bauchmuskeltraining ist zwar ein wichtiger Bestandteil für einen schlanken Bauch, aber es ist nur ein Faktor von vielen, der zum Erfolg führt.

    Wie bekomme ich einen flachen Bauch? Fangen wir also beim Training an:

    Ein effektives Bauchmuskeltraining kräftigt nicht nur die gesamte Bauchmuskulatur, sondern beeinflusst auch positiv die Körperhaltung und verhilft zu einem flachen Bauch. Insbesondere wichtig ist ein Bauchmuskeltraining für die Rumpfbeugung, Rumpfneigung und Rotation. Die Bauchmuskulatur ist nämlich ein natürlicher Gürtel, der die inneren Organe zusammenhält. Man presst mit diesem Muskel beim Ausatmen die Luft aus den Lungenflügeln.

    Die Bauchmuskulatur bildet zusammen mit der Rückenmuskulatur ein stabiles Rumpfkorsett und sorgt so dafür, dass unsere Wirbelsäule bei Bewegungen wie Heben und Tragen nicht geschädigt wird.

    Man kann also sagen: Ein trainierter Bauch ist nicht nur schön anzusehen, sondern er erfüllt auch eine wichtige Schutzfunktion in unserem Körper.

    Wie bekomme ich einen flachen Bauch? Tipps für ein effektives Bauchmuskeltraining

    - Du solltest alle Bewegungen fließend und kontrolliert ausführen, nicht ruckartig

    - Hebe Deinen Oberkörper nicht mehr als 45 Grad über dem Boden an

    - Atme beim Anheben des Oberkörpers aus der Rückenlage aus. Dabei ziehst Du den Bauch ein und zum Brustkorb hinaus

    - Verschränke Deine Hände nicht im Nacken

    - Pro Übung solltest Du acht bis fünfzehn Wiederholungen einplanen, das entspricht dann einer Serie ohne Pause

    - Drei bis fünf Serien solltest Du aushalten

    - Zwischen jeder Serie zwei Minuten Pause einplanen

    - Vier- bis fünfmal pro Woche, am besten jeden zweiten Tag, solltest Du ein gezieltes Bauchmuskeltraining machen.

    Wie bereits oben beschrieben, ist die oberflächliche Bauchmuskulatur in eine seitliche und in eine mittlere Muskelgruppe unterteilt. Die seitliche Muskelgruppe beinhaltet die schrägen Bauchmuskeln, die den Oberkörper zur Seite neigen und drehen.

    Daraus resultiert nun die erste Übung:

    Für Anfänger: Besonders für den geraden Bauchmuskel eignet sich folgende Übung für Anfänger ganz gut: Bei hoch gelagerten Beinen streckst Du aus der Rückenlage heraus die Arme nach vorne. Den Kopf und die Schultern hebst Du leicht an und senkst sie langsam wieder ab. Bei sehr schwachen Bauchmuskeln und bei Rückenproblemen eignet sich diese Übung für den Einstieg besonders gut.

    Etwas anspruchsvoller: Die Beine sind bei Rückenlage um 90 Grad gebeugt. Deine Arme kreuzt Du über dem Brustkorb, so hebst Du Deinen Oberkörper vom Boden an und lässt ihn wieder langsam absinken.

    Zusammenfassung: Wie bekomme ich einen flachen Bauch?

    Halten wir also fest:

    - Ein flacher Bauch entsteht durch ein MINUS im Kalorienhaushalt (weniger Fett).

    - Es gibt kein spezielles Training, keine Geräte oder Methoden, mit denen man gezielt Bauchfett loswerden kann.

    - Bachmuskeltraining allein führt zu keinem flachen Bauch, sondern dient dem Aufbau und der Stärkung von Bauchmuskeln.

    Die ultimative Formel zum flachen Bauch lautet also: Flacher Bauch = Aufbau von Bauchmuskeln + Diät + Sport.




    Schnell viel Abnehmen mit diesem Trick

    Schnell viel Abnehmen mit diesem Trick Wenn es Dir wie den meisten Menschen mit Übergewicht geht, dann bist Du trotz Diäten und Ausdauertraining fett und ungesund? Lies weiter ... und Du wirst die Wahrheit über die Fettverbrennung erfahren.

    Viele Übergewichtige gehen ins Fitnessstudio und verlassen sich auf wenig intensives, langwieriges Training als Fettverbrennungsmethode. Studien einer namhaften Universität haben allerdings ergeben, dass dies ein sehr großer Fehler ist.

    Warum?

    Es sendet nämlich Deinem Körper das Signal, dass er eine bestimmte Menge an Fett für das nächste Training braucht. Im Klartext heißt das also: Du sagst ihm, dass er zunehmend mehr Fett benötigt, weil Du dieses Training üblicherweise immer wieder machst.

    Mit dieser Methode verbrennst Du vielleicht ein paar Kalorien, aber sofort nach dieser Übung beginnt Dein Körper, neues Fett für das nächste Training einzulagern. Also genau das Gegenteil, was wir eigentlich wollen.

    Verrückt oder?

    Ein weiterer Nachteil besteht darin, dass Du nur innerhalb Deiner Grenzen trainierst, ohne dabei Deine Möglichkeiten und Kapazitäten auszuschöpfen. Wenn Dein Körper auf physischen, emotionalen und mentalen Stress positiv reagieren soll, dann musst Du die Kapazität Deines Trainings erhöhen. Das ist sehr wichtig! Andernfalls riskierst Du langfristig Deine Gesundheit und hast dadurch eine geringere Chance, schnell viel Fett zu verbrennen.

    Jetzt wissen wir also, was Du nicht machen darfst. Die gute Nachricht ist, dass Du jetzt auch weißt, welche Methode Du stattdessen machen solltest, um schnell viel abzunehmen.

    Schnell viel Abnehmen - Die leichte und einfache Methode!

    Stattdessen machst Du nun ein intensives Ausdauertraining, welches 15-20 Minuten pro Trainingseinheit dauern sollte, und das mindestens 2-3 mal pro Woche.

    Die Vorteile dieser Fettverbrennungsmethode:

    Du verbrennst durchgehend 24h/Tag Fett. Klingt gut oder? Diese Trainingsmethode muss aber korrekt ausgeführt werden. Um sicher zu stellen, dass Du mit dieser Methode schnell viel abnehmen kannst, muss es so effektiv wie möglich sein und das setzt wiederum voraus, dass die Übungen intensiv gemacht werden müssen und die Pausenzeiten nur 60 Sekunden oder weniger betragen dürfen.

    Der Erfinder dieses Abnehmprogramms, hat ein Video aufgenommen, um auch Dir zu zeigen, wie Du schnell viel Abnehmen kannst. Bedenke, wie wenig Zeit Du dafür brauchst, um die schier unglaublichen Resultate zu erzielen, welche die vielen anderen Tausenden Menschen auf der ganzen Welt erzielt haben. Resultate in Sachen Fettabbau und Gesundheit, die schon fast an Zauberei grenzen.




    Schnell und effektiv Abnehmen mit diesen komischen Tipps

    Schnell und effektiv Abnehmen Ich sehe es immer wieder – Leute, die frustriert sind, weil sie keinen Erfolg beim Abnehmen haben. Sie arbeiten sehr hart, aber irgendwie haben sie keinen Erfolg beim Abnehmen.

    In meinem Freundeskreis gab es früher ebenfalls den EIN oder ANDEREN, der gelegentlich eine neue Diät oder jenes Produkt ausprobierte – in der Hoffnung, es sei der schnellste und effektivste Weg beim schnell Abnehmen. Sie waren so aufgeregt und überzeugt, dass dies der Masterplan beim Fettabbau und Abnehmen sein könnte.

    Einige Zeit später kam dann die Ernüchterung, weil die „Wunderdiät“ eben doch nicht die gewünschten Resultate erzielt ... oder ... weil die eben verlorenen Kilos wieder zurückkamen.

    Natürlich fragte ich sie, wie ihr Plan für die Fettverbrennung funktionierte, und meistens kam dann die Antwort, dass die Erwartungen an diese Methode nicht eingetreten sind. Sie waren frustriert über die täglichen Trainingseinheiten und die strengen Vorgaben zum Essverhalten, von denen sie manchmal wahnsinnig wurden. Also probierten sie wieder etwas Neues aus.

    Und so ging es immer weiter ... doch es wurde sogar schlimmer! Manchmal waren sie derart frustriert, dass ihre Ernährung und Gewohnheiten noch ungesünder wurden. Einige bekamen sogar Akne und andere lästige Problemchen, die aus ungesunder Ernährung entstanden. Die logische Konsequenz daraus war, dass sie nur zufrieden waren, wenn sie essen durften. Sie verloren also ihr Ziel – nämlich schnell und effektiv abzunehmen – völlig aus den Augen und bewegten sich in die falsche Richtung.

    Das Schlimme daran war, dass sie genau den Trainingsplänen und verrückten Diäten folgten, die üblicherweise empfohlen werden. Sie taten genau das, was alle anderen auch tun, um schnell und effektiv Fett zu verbrennen.

    Aber man kann ihnen nicht die Schuld dafür geben, genauso wenig wie Dir – wenn Du in der gleichen Situation bist. Viele Menschen landen in der Diätfalle und probieren wirkungslose Trainingsprogramme – oder glauben an die „Wunderpillen“, mit denen man angeblich so leicht abnehmen kann.

    Das ist natürlich völliger Quatsch.

    Schnell und effektiv Abnehmen - „Think different“

    Wenn Du Dir stattdessen aber über diese Dinge – die nicht funktionieren – bewusst wirst und mit dem richtigen Ansatz loslegst (welcher funktioniert), dann wirst Du Deine Ergebnisse sofort um 1.000 % verbessern.

    Wenn Du also das richtige Training wählst – welches übrigens tatsächlich nur wenig Zeit beansprucht – und Du es schaffst, Dich richtig zu ernähren, Dir die nötige Ruhe und Erholung gönnst – die für eine lebenslange Vitalität und Gesundheit notwendig ist, dann wirst Du GARANTIERT schnell und effektiv abnehmen – und zwar dauerhaft!

    Ich sage es nochmal: Wenn Du den üblichen Weg einschlägst, den die meisten Leute einschlagen, dann wirst Du natürlich auch wie die meisten von ihnen enden. Frustriert, unglücklich, ausgebrannt, krank, dick oder vielleicht noch schlimmer.

    Es muss nicht so sein!

    Stattdessen kannst Du Dir einen Lebensstil aneignen, der ein kurzes, leicht umsetzbares und intensiveres Ausdauertraining beinhaltet, dazu eine gesunde Ernährung voller nährstoffreicher Lebensmittel, genügend Wasser und viel erholsamen Schlaf.

    Schnell und effektiv Abnehmen mit dieser Videoanleitung

    Ich habe ein kostenloses Video entdeckt, indem Du das wahre Geheimnis für einen lebenslangen Fettabbau- und Fitnesserfolg kennenlernen kannst.

    Was Du in diesem KOSTENLOSEN Video entdecken kannst:

    - Eine raffinierte Technik, die Deinen Körper dazu bringt, noch mehr Fett zu verbrennen (obwohl Du noch mehr von diesen köstlichen Lebensmitteln isst).

    - Eine einfache und schnelle Art der Bewegung, die Deine Energie, Deine Fettverbrennung und Deine Fitness in eine neue Dimension katapultiert (kein Jogging, kein Radfahren, kein Ausdauersport oder Kardiotraining).

    - Ein „merkwürdiger“ Trick, der das Fett an Deinem Bauch schnell schmelzen lässt.

    - Eine kleine Mahlzeit, die Deine Fettverbrennung in Deinem Körper aktiviert, während Du tief und fest schläfst (Diese Mahlzeit musst Du kurz vor dem Schlafen gehen essen).

    - Eine streng geheime Motivationsübung für einen gesunden, schlanken Körper, die seit Jahren von den berühmtesten Schönheiten benutzt wird – und von der nur wenige Menschen wissen.




    Wie nehme ich am schnellsten ab? Trick für schnelle Fettverbrennung

    Wie nehme ich am schnellsten ab Kein Zucker, kein Fett, keine Kohlenhydrate, dafür aber viel Sport. Wer schnell abnehmen möchte, hat sich diese Regel vermutlich an die Wand geklebt. „Alles Blödsinn!“, behauptet nun Robert Paulus, der Erfinder des Fettverbrennungsofens.

    Robert Paulus verspricht nun, dass die Kilos auch ohne Diät und stundenlangen Besuche in Fitnessstudios purzeln – schnell, effektiv und vor allem dauerhaft. Abnehmen im Schlaf, während der Körper vollautomatisch Fett verbrennt? Klingt sehr verlockend ... aber kann das wirklich so einfach sein?

    Robert Paulus hat über ein Jahrzehnt seines Lebens damit verbracht, fast jedes Produkt, jede Fettverbrennungs- und Fitnessmethode der Welt auszutesten, das er in die Finger kriegen konnte. Er hatte den Großteil seines Lebens mit dem Gewicht zu kämpfen. Als er 30 wurde, kam das Fass zum Überlaufen. Er war fetter denn je, hatte kaum Energie und sein Selbstbewusstsein war auf dem absoluten Tiefpunkt und fragte sich: „Wie nehme ich schnell ab?“

    Einige der herkömmlichen Fettverbrennungs-Methoden und Diäten haben eine Zeit lang funktioniert, aber er konnte sich einfach nicht die nötige Zeit dafür nehmen ... oder er war nicht bereit dazu, so lange zu hungern oder eine wahnwitzige, aufwendige kohlenhydratreduzierte Diät länger durchzuhalten.

    Wie nehme ich am schnellsten ab? Schnell Fett verbrennen!

    Er wusste, dass er eines Tages sicherlich Erfolg bei seinen Versuchen haben werde, aber die Methode durfte nur einen kleinen Teil seiner wertvollen Lebenszeit beanspruchen. Dabei hat er schnell herausgefunden (wie Du vielleicht auch), dass es nichts bringt, zahllose Stunden auf Fitnessgeräten zu verbringen und dabei zu versuchen, einen stark restriktiven Diätplan einzuhalten.

    Es sollte einfach in der Handhabung sein und den geringsten Zeitaufwand benötigen. Es sind genau diese Geheimnisse und Techniken, die ihm dabei geholfen haben, über 20 kg an lästigem Körperfett und 25 cm Taillenumfang zu verlieren – während er einen schlanken, muskulösen, fitten und ausdauernden Körper aufgebaut habe (ja, das klingt unglaublich, ich weiß ... aber Fakten sind Fakten!). Diese Erfolgsgeschichte möchte er nun mit anderen teilen.

    Fettverbrennung anregen auf ungewöhnliche Art und Weise

    Das wichtigste, um schnell und dauerhaft abzunehmen, sei zunächst alle bisherigen Diätmythen über Bord zu werfen. Weder Kohlenhydrate, noch Fett seien die typischen Dickmacher, sondern die falsche Einstellung und fehlende Strategie. Dazu gehört auch, dass Sport zwar ein wichtiger Bestandteil beim Abnehmen ist, aber bisher meist völlig falsch betrieben wird. 45 Minuten Sport in der Wochen würden laut Robert Paulus vollkommen ausreichen, um dem überflüssigen Körperfett den Kampf anzusagen.

    - Kein tägliches Abstrampeln mehr auf dem Hometrainer

    - Keine ständigen Besuche im Fitnessstudio

    - Keine Hungerkuren oder Verzicht auf Kohlenhydrate

    Stattdessen setzt der Fettverbrennungsofen auf die richtigen Lebensmittel, die dem Körper Energie liefern und die Fettverbrennung anregen. Mit einem Trick, einer sinnvollen Ernährung und effektiven Sporteinheiten soll das Fett schon in wenigen Wochen vor sich hinschmelzen.

    Mit Genuss, Freude und wenig Zeitaufwand schnell abnehmen? Mehr als 70.000 Übergewichtige hat er schon überzeugt. Eine davon ist seine Frau Karen, die mithilfe seinen Tipps mehr als 20 kg abnehmen konnte und ihr Wunschgewicht bis heute hält.




    Abnehmen durch Hypnose - Abnehmen mit Köpfchen

    Abnehmen durch Hypnose / NLP Geht nicht? Geht doch! Auf dem Weg zur Traumfigur kann die Selbstmotivation eine gute Stütze sein. Die so genannte Neurolinguistische Programmierung – kurz NLP – wird dazu von manchen als das Mittel der Wahl angesehen. NLP wird vor allem als Verkaufstechnik eingesetzt, kann aber auch selbst motivierend genutzt werden. Dafür muss man ein wenig über den Ansatz wissen.

    Ein Neurolinguistisches Programmieren bedeutet wörtlich übersetzt eine „Neu-Prägung der Verbindungen zwischen Nerven und Sprache“. Dabei wird das eigene Verhalten durch Analyse des alten Verhaltens geändert und umprogrammiert in eine neue Reaktion.

    Ziel von NLP ist die erfolgsorientierte Kommunikation. NLP ist in kritischer Abgrenzung zur wissenschaftlichen Psychologie entstanden. In der akademisch orientierten psychologischen Fachliteratur wird NLP überwiegend als zu unwissenschaftlich abgelehnt.

    Abnehmen durch Hypnose – Abnehmen mit NLP

    Wer NLP-Werkzeuge bewusst einsetzt, um sich zu motivieren und einen Problemzustand zu verlassen und stattdessen einen Zielzustand zu verwirklichen. Weg von Problemen – hin zu Zielen.

    Wie bei allen Veränderungen im Leben, muss man etwas wirklich wollen. Der Weg zur Traumfigur beginnt im Kopf. Bevor Du Dich also fragst: „Wie nehme ich am schnellsten ab? ... musst Du selbst erst mal von dem Ziel überzeugt sein. Dann wird der Weg dorthin fast zum Selbstläufer. Setze Dir also ein Ziel, das Du gern erreichen willst. Es muss Spaß machen und so erstrebenswert sein, dass Du auch längerfristig daran arbeiten kannst.

    Du willst abnehmen? Ist es Dein Ziel Nr. 1? Dann solltest Du unbedingt einen Plan machen, wie Du in möglichst überschaubaren und erreichbaren Einzeletappen Deinem größten Ziel näher kommst.

    Das Grundproblem ist immer, dass wir zu schnell abnehmen wollen und auf dem Weg dorthin zu ungeduldig werden. Nimm Dir Zeit. Plane Misserfolge auf der langen Strecke ein und halte vor allem immer Deine Motivation aufrecht. Motiviere Dich selbst mit kleinen Erfolgen und belohnte Dich immer wieder für die kleinen erreichten Etappen.

    Wichtig ist aber: Schau am Anfang täglich auf Dein Ziel, das Du irgendwo aufgeschrieben oder plakativ an der Wand hängen hast. Verliere Dein Ziel nie aus dem Auge.

    Praktische Ratschläge dazu sind etwas, sich auf den Kühlschrank einen Zettel zu kleben auf dem steht:

    - In 8 Wochen zum Wunschgewicht

    - Was habe ich heute dafür getan?

    - Wie kann ich meinem Ziel näher kommen?

    - Was muss ich machen?

    Du merkst schon ... es ist sehr simpel! Du kennst doch den Spruch: „Stelle die richtigen Fragen und Du bekommst die richtigen Antworten“.

    So kannst Du Dich täglich daran erinnert, was zu tun ist. Am besten führst Du ein grobes Stichwort-Tagebuch. Die Einzeletappen können beispielsweise so aussehen:

    - Analysiere Dein Körpergewicht

    - Wo steht Dein Body-Maß-Index?

    - Wie viel Körperfett hast Du?

    - Wie ernährst Du Dich?

    - Zu welcher Tageszeit treibst Du Sport?

    Beginne in kleinen Schritten, eine gesunde Ernährung umzusetzen. Belohnte Dich dafür, wenn es kleine Erfolge zu feiern gibt. Rückschläge gehören dazu. Die sind ganz normal und hauen Dich nicht um. Dafür schaust Du ja auf Deinen Plan und hast Dein Stichwort-Tagebuch, dass Dich täglich und vielleicht später wöchentlich an Dein größtes Ziel (Deiner Traumfigur) erinnert. Denn genau da willst Du schließlich hin.

    Manche brauchen dafür Jahre, die anderen nur wenige Wochen oder Monate! Warum? Weil Sie eine außergewöhnliche Psychologie haben.

    Abnehmen durch Hypnose mit dieser einfachen Methode!

    Hast Du Dich einmal gefragt, warum Du bestimmte Dinge – die Du unbedingt machen willst – einfach nicht tust? Oder gibt es etwas in Deinem Leben, das Dich von Deinem Vorhaben (Abnehmen, Fett verbrennen, Fitness, gesunde Ernährung) unbewusst abhält?

    Was wäre, wenn ich Dir JETZT sage, dass Du Dein Unterbewusstsein ganz einfach darauf programmieren kannst, damit Du abnimmst? Geht das wirklich? Ja, es geht!

    Ist Dir eigentlich bewusst, dass das Unterbewusstsein unser inneres Navi-System ist?

    Abnehmen durch Hypnose mit der Abnehm-Maschine

    Die Abnehm-Maschine ist ein Hypnose-Audioprogramm, das Dir hilft, Dein Gehirn und damit Deine Gewohnheiten auf Schlankheit und Gesundheit zu programmieren. Fettleibigkeit ist das Resultat einer falschen Lebensweise und diese wird durch Dein Unterbewusstsein bestimmt.

    Mit einer hochwirksamen NLP-Hypnose bekommst Du genau da Hilfe, wo Du es am meisten brauchst: im Unterbewusstsein. Dieses Programm wurde entwickelt, um Dir zu ermöglichen, viel leichter andere Abnehmprogramme umzusetzen und Dein Körper über sein Unterbewusstsein auf Fettverbrennung zu programmieren.




    Schnell Abnehmen am Bauch mit diesen 5 Tipps

    Schnell Abnehmen am Bauch Schnell abnehmen am Bauch – Geht das wirklich?

    Viele Menschen glauben, dass eine Crash-Diät der beste Weg ist, damit sie endlich das Bauchfett loswerden. Wieder Andere sind davon überzeugt, dass Crunches und SitUps der beste Weg zum flachen Bauch sind.

    Frauen himmeln ihn an, und Männer sind schlicht neidisch, wenn sie den portugiesischen Fußballhelden Cristiano Ronaldo mit nacktem Oberkörper sehen. „The most sexiest Footballplayer of the World“ titelte gar eine Gazette. Gemeint ist vor allem der Waschbrettbauch mit Sixpacks. Fachleute meinen: Ronaldo habe den perfekten Körper und er gelte als der schönste Fußballer der Welt.

    Was macht einen flachen Bauch und in Vollendung einen Waschbrettbauch nur so erotisch? Warum geraten Frauen regelmäßig in Ekstase und Verzückung, wenn Sie die Chippendales mit ihren Muskelbodys in Tanzshows sehen? Man muss es ganz klar sagen: Ein flacher Bauch ist der Inbegriff für Jugend, Gesundheit und Schönheit.

    Ein Waschbrettbauch ist einfach appetitlicher und schöner anzusehen als ein schwabbeliger Bierbauch oder Frauen mit „Rettungsringen“. Ein flacher Bauch ist wesentlich erotischer. Und die Männer, die dahinter stehen, sind schlichtweg Begehreswerter. Frauen im Bikini mit straffen Bauch und strammen Hinterteil sind der Eyecatcher schlechthin.

    Schnell abnehmen am Bauch – So geht es wirklich:

    Mann kann aber auch getrost mit einem Märchen gleich aufräumen: Bauchmuskeltraining bis zum Erbrechen bringt leider keinen dauerhaften Erfolg beim Schnell abnehmen am Bauch. Da kannst Du Dich noch so anstrengen und Deinen Bauch quälen: Das klappt nicht.

    Denn Fett kann man nicht gezielt mit Übungen abbauen, sondern nur über ein Minus im Kalorienhaushalt erreichen. Abgebaut wird dann, wo der Körper es für richtig hält, und das ist zudem bei Frauen und Männern unterschiedlich.

    Wenn Du am Bauch schnell abnehmen möchtest, dann musst Du Deine Fettverbrennung anregen. Wenn Dein Stoffwechsel in Schwung kommt und beginnt – statt Zucker – Fett zu verbrennen, dann verlierst Du automatisch Kilos.

    Um einen flachen Bauch zu bekommen und die Sixpacks zur Geltung zu bringen, muss also erst mal das Fett weg. Denn das überlagert die Muskeln. Der Bauch muss also flach werden, um die knackigen Muskeln sichtbar zu machen.

    Nur mit beiden Programmen gleichzeitig kommst Du Deinem Ziel näher. Vielleicht hast Du im Fernsehen oder in den vielen Fitnessmagazinen erfahren, dass man weniger Energie zu sich nehmen sollte, als man verbraucht! Das stimmt zwar ...

    Doch ...

    ... die meisten Menschen werden niemals ihr Bauchfett loswerden, weil sie die guten Lebensmittel NICHT von den schlechten unterscheiden können.

    Schnell abnehmen am Bauch – Die einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung

    Ich sage Dir, warum die meisten Menschen daran scheitern, ihre Traumfigur zu erlangen. Alle sprechen davon ”schlank werden” zu wollen – anstatt sie sagen: ”Ich werde jetzt abnehmen, schnell Fett verbrennen und so bleiben”.

    Wenn Du es wirklich ernst meinst und endlich die Traumfigur erlangen möchtest, von der Du schon immer geträumt hast, dann schau Dir jetzt die Schritt-für-Schritt-Anleitung für einen sexy flachen Bauch an.




    Abnehmen ohne Kohlenhydrate - Machen Kohlenhydrate fett?

    Abnehmen ohne Kohlenhydrate Abnehmen ohne Kohlenhydrate – Viele Leute fragen sich, ob Kohlenhydrate wirklich fett machen ... oder besser gesagt: „Machen mich alle Kohlenhydrate fett?“

    Nun, die Antwort ist simpel: Nein. Du brauchst Kohlenhydrate, wenn Dein Körper richtig funktionieren soll. Denn ohne Kohlenhydrate fehlt Dir die Energie und Dein Hirn kann ohne Kohlenhydrate nicht richtig funktionieren.

    Lass uns zunächst einmal herausfinden, was genau ein Kohlenhydrat ist. Kohlenhydrate sind in Lebensmittel wie Brot, Nudeln oder Kartoffeln – aber auch in Obst und Gemüse enthalten.

    Nach dem Verzehr macht Dein Körper daraus Glukose. Und wir wissen, dass der menschliche Körper Glukose im Blut braucht, um richtig zu funktionieren. Außerdem speichert Dein Körper die Kohlenhydrate als Energie in Leber und Muskeln. Sportler und Leute, die oft trainieren brauchen unbedingt Kohlenhydrate.

    Warum gibt es eine Diät ohne Kohlenhydrate?

    Das Problem ist, dass wir zu viele Kohlenhydrate essen. Insbesondere in Form von fertigen Lebensmitteln, Backwaren und Nudelgerichten. Und genau hier liegt der Hund begraben.

    Wenn sie der Körper nicht sofort verbraucht, wird die Glukose zu Fett. Und dieses Fett lagert Dein Körper anschließend ein.

    Also, was können wir dagegen tun? Wir brauchen also Kohlenhydrate, um ausreichen Energie zu haben – aber gleichzeitig dürfen wir nicht zu viele davon essen – denn sonst nehmen wir zu.

    Abnehmen ohne Kohlenhydrate – Die Anleitung

    Wenn Du Dich an diese Regeln hältst, dann liefern Dir Deine Kohlenhydrate genug Energie, ohne dabei fett zu werden:

    Das Geheimnis liegt darin, dass Du die stärkehaltigen Kohlenhydrate nur dann essen solltest, nachdem Du trainiert hast. Und auch nur die gesunden Kohlenhydrate, welche in Süßkartoffeln und braunem Reis, Obst und Gemüse enthalten sind. Außerdem solltest Du auf Dein Frühstückstoast und die Nudeln zum Mittag verzichten. Iss dafür lieber Reis.

    Als Beilage zum Mittagessen kannst Du Salat mit Gemüse, etwas Karotten oder Sellerie verzehren. Somit nimmst Du nicht zu, dafür hast Du aber trotzdem genug Energie um Dich fit und gut zu fühlen.




    Abnehmen leicht gemacht - Essensplan zum Abnehmen und Fett verbrennen

    Abnehmen leicht gemacht - Essensplan zum Abnehmen Abnehmen leicht gemacht – mit diesem einfachen Essensplan zum Abnehmen kannst Du Fett verbrennen und gleichzeitig Gesund leben.

    Du suchst einen einfachen aber gesunden Ernährungsplan der Dir beim Abnehmen und Fett verbrennen hilft? Hier sind 3 einfache und gesunde Speisepläne, die Du gleich jetzt umsetzen kannst:

    Frühstück:

    In jeder Mahlzeit des Tages sollte Protein enthalten sein. Beginnen wir also mit der wichtigsten des Tages:

    - Verwende hierfür am besten Bio-Eier, Hüttenkäse oder geräucherten Fisch.

    - Die nötigen Kohlenhydrate solltest Du in Form von Haferflocken, Brot sowie Obst und/oder Gemüse essen

    Mittagessen:

    Auch hier gilt die gleiche Regel wie beim Frühstück. Du kannst auch die Reste des Abendessens vom Vortag aufheben. Hamburger, Hühnerschenkel oder Seelachs sind gut für Salat oder zu Gemüse geeignet.

    Beispiel:

    - Gebackener Fisch zu Spinat mit grünem Salat (als Dressing empfehlen sich Öl und Essig) sowie etwas Ananas

    - Zusätzlich ½ Süßkartoffel und eine kleine Portion Brokkoli

    - Dazu gekochtes Gemüse oder ein grüner Salat sowie eine Orange, Apfel oder Kiwi

    Abendessen:

    Beim Abendessen kannst Du Deiner Kreativität freien Lauf lassen. Wichtig ist, dass Du Dir einfache Rezepte suchst – und dabei nur gesunde Zutaten verwendest. Auch solltest Du an Proteine und Kohlenhydrate denken.

    Beispiel:

    - Mexikanischer Salat: Hackfleisch mit Salatblättern und Tomate, dazu Guacamole und brauner Reis

    - Gegrillter Lachs mit Spargel, dazu grüner Salat (Öl und Essig als Dressing)

    - zum Nachtisch Obstsalat. Büffelfleischbällchen mit Reis und Nudeln sowie sautierter Brokkoli

    Snacks:

    Snacks sind ideal um den Hunger zu stillen. Das ist wichtig, denn Hunger führt oft zu Fressattacken – was wiederum dazu führt, dass Du Dich ungesund ernährst. Am besten Du hast die Snacks immer griffbereit, sodass Du nie hungrig wirst und sich Dein Blutzucker senkt.

    3 tolle Snacks:

    - 2 EL Mandelcreme auf ½ Apfel

    - Studentenfutter aus Walnüssen, Mandeln, Kürbiskernen und getrocknetem Obst (ohne Zucker)

    - Hüttenkäse mit Ananas

    Wenn Du ein paar dieser Mahlzeiten in Deinen täglichen Speiseplan integrierst, dann wirst Du einen unglaublichen Unterschied feststellen – was Fettabbau angeht.




    TIPP: Angebote - Abnehmen leicht gemacht!

    Hier findest Du eine große & günstige Auswahl.

    Einfach auf den Button klicken und Sortiment unverbindlich anschauen!

    Angebote Abnehmen - Wie nehme ich schnell ab